alle Jahre wieder

oder ist das Baukindergeld tatsächlich etwas ganz Neues?

Gab es eine Bauförderung für Familien schon einmal?

Eine große Bauförderung für Familien gab es tatsächlich schon einmal von 1995 bis 2005 in Form der Eigenheimzulage, welche ebenfalls Familien mit Kindern begünstigte welche Eigentum erwerben wollten. Hierbei wurden je Kind jeweils ca. 800€ pro Jahr bezahlt. Neben dieser bekannten Förderung gibt es jedoch ebenfalls KfW-Kredite wie bspw. die Wohneigentumskredite. Mithilfe der KfW Kredite ist es möglich eine Immobilie zu finanzieren und einen Teil der Finanzierung über einen Kredit der KfW Bank abzuschließen. Diese bietet mit ihren Angeboten besonders günstige Konditionen, welche jedoch an Bedingungen gebunden sind. Ob das Baukindergeld mit anderen Förderprogrammen der KfW Bank kombiniert werden kann, steht bisher noch nicht fest.

Gab es eine Bauförderung für Familien schon einmal?
war dieser Artikel hilfreich

nico

Schreibe einen Kommentar